„Acht Uhr fängt das Rappeln an“ Vaillant droht Widerstand wegen Schließungsplänen

Im Vaillant-Werk Gelsenkirchen formiert sich die Gegenwehr. Die Belegschaft will die angekündigten Schließungs- und Verlagerungspläne des Remscheider Managements nicht hinnehmen. Am 19. Dezember kommt es zur Demo. Der Ruhrpott gilt als besonders widerstandsfähig.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren