Artweger investiert 3 Millionen Badausstatter
Bruno Diesenreiter (Bild: Artweger)

Der Preisdruck im europäischen Sanitärmarkt nimmt zu. Die Hersteller suchen nach Lösungen, um dem allgemeinen Margenverfall zu entgegen. Der Österreichische Badausstatter Artweger plant nun für das Jahr 2016

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren