Bänder sollen wieder laufen Pleite bei Dusar:

Bei Dusar kommt wieder Bewegung in den schwer angeschlagenen Geschäftsbetrieb. Wie ein Sprechers des Insolvenzverwalters Jens Lieser SHKTacheles heute informierte, springen ab Montag in Anhausen die Bänder wieder an. Die Produktion war im Zuge der Insolvenz quasi zum Stillstand gekommen. Jetzt soll der Betrieb bei Dusar und der von der mit in die Zahlungsunfähigkeit gerutschten B+S…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren