Brief von KMS Generation "Überwachte Drohnen-Kinder"

Liebe SHK-Branche, an den 50. Geburtstag meines Vaters erinnere ich mich noch sehr genau. Meine Eltern hatten Gäste geladen und tanzten ausgelassen durch das Wohnzimmer. Früchte-Bowle, Käsepilz und ein gut gefüllter Drehaschenbecher auf dem Tisch neben dem Lampenschirm. Aus den Hifi-Boxen erklang:  „Du kannst nicht immer 17 sein, Liebling das kannst Du nicht“, von dem damals in…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren