CRH schnappt sich Schwergewicht Internationale Glasspezialisten

Der kapitalstarke Baustoffhändler CRH befindet sich weiter auf Expansionskurs. Jetzt beabsichtigen die Iren, erneut einen dicken Brocken zu schlucken. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat das Management eine Übereinkunft erzielt, wonach CHR das In Los Angeles sitzende Unternehmen C.R. Laurence Co., Inc. (“CRL”) übernehmen wird.  CRL ist im Besitz der Familie Friese. Der Kaufpreis beträgt stolze 1,3 Billion US…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren