Deal soll 41 Millionen kosten (Update) Übernahme Nordwest
Premium

Die beabsichtigte Übernahme der Nordwest Handel AG durch den Werkzeugspezialisten Rothenberger nimmt Fahrt auf. Die Holding aus Kelkheim hat jetzt ihr Angebot veröffentlicht. Die Kelkheimer wollen den Deal aus der eigenen Tasche bezahlen. Zielen aber möglicherweise gar nicht auf eine Komplettübernahme ab.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren