Der Kiez lebt, die GET Nord auch Der Weg ist das Ziel

Die vierte Auflage der GET Nord ist vorüber. Die Fachmesse in Hamburg war für die Haustechniker so wie keine zuvor. Moderne freundliche Hallen und zufriedene Aussteller. Das Angebot überschaubar. Die bislang angegebene Besucherzahl mit über 40.000 nur bedingt aussagefähig. Die GET Nord aber scheint zu wachsen.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren