„Die Kleinen müssen sich zusammentun“ Interview mit dem Nordwest-Chef Bernhard Dressler

Nordwest geht in die Offensive. Das Verbundunternehmen will in der Haustechnik die Einkaufskonditionen für seine Mitglieder deutlich verbessern. Mit Spannen von 30 Prozent könne man nicht mehr leben, so der Vorstandsvorsitzende Bernhard Dressler im Gespräch mit SHKTacheles. Darüber hinaus plant das Unternehmen Kooperationen u .a. im Sanitärsektor mit deutlichem Umfang. Den Compliance-Fall würde Dressler am liebsten…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren