„Ein ganz normaler Wechsel“ Interview mit Helmut Maxeiner

Die SHK AG schreibt Schlagzeilen dieser Tage. Erst der holprige Übergang im Vorstand. Anschließend die Wahl eines Betriebsrates. Dann die überraschende Abwahl von Helmut Maxeiner aus dem Beirat. Der bis zu diesem Zeitpunkt amtierenden Aufsichtsratsvorsitzende wollte die Einkaufskooperation in das digitale Zeitalter führen. Jetzt ist Maxeiner raus aus dem Kontrollgremium. Die SHK muss sich neu konstituieren. Die Themen…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren