„Für uns ist Vigour eine Eigenmarke“ Neues Konditionenmodell von Dornbracht (Filmbeitrag)
Interview mit Andreas Dornbracht

Andreas Dornbracht beabsichtigt, die Top-Ausstellungen zu forcieren und zu unterstützen. Ein neues Konditionenmodell soll eine Differenzierung möglich machen, anhand dessen der Endkunde eine faire Qualitäts-Aussagen über die Showrooms der zweiten und dritten Vertriebsstufe erhält. Die Eigenmarkenpolitik des Großhandels setzt den Iserlohner Design-Armaturenhersteller zunehmend unter Druck.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren