Große Überraschung bei Reflex Management

Ganz so ruhig geht es bei Reflex offenbar nicht zu. Erneut hat das Unternehmen eine Trennung von einem Manager aus der ersten Reihe zu verzeichnen. Große Überraschung bei Reflex. Erst vor eineinhalb Jahren hatte sich bei den Ausdehnungsexperten ein Dreier-Team in der Geschäftsführung herausgebildet. Jetzt scheidet mit Peteer Schmidt einer aus dem Trio aus. Schmidt…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren