Heftige Vorwürfe gegen Jüngst Untersuchung Nordwest
Der Aufsichtsrat der Nordwest Handel AG erhebt schwere Vorwürfe gegen Peter Jüngst

Im Hause Nordwest werden die Entwicklungen immer dramatischer. Jetzt haben die Hagener Peter Jüngst mit sofortiger Wirkung abberufen. Peter Jüngst werden heftige Vorwürfe unterbreitet. Laut einer heutigen Unternehmens-Bekanntmachung soll das langjährige Vorstandsmitglied Führungskräfte für Tätigkeiten bei der Konkurrenz abgeworben haben. In den laufenden Complianceuntersuchungen hätten sich die Verdachtsmomente bezüglich unzulässiger Wettbewerbsaktivitäten bestätigt, heißt es offiziell hierzu….

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren