Heiße Spekulationen um Wilhelm Koch Konzentration im Handel
Premium

Die Wilhelm Koch GmbH steht im Blickpunkt von Übernahme-Spekulationen. Das Handelshaus aus Osnabrück wies in der jüngst veröffentlichten Bilanz erneut rote Zahlen aus. Ein schwelender Rechtsstreit belastet das Unternehmen. Im Kreis möglicher Kauf-Interessenten tauchen große Namen auf. Um die Wilhelm Koch GmbH ranken sich erneut wilde Gerüchte. Das Handelshaus aus Osnabrück wies in den vergangenen…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren