Hering nimmt Abschied Landesinnungsmeister bemängelt kostengünstige Anlieferungen

Hans-Joachim Hering übergibt in diesem Jahr wichtige Ämter. Begonnen hat der Düsseldorfer in seiner Heimat-Innung. Für die Nachfolge im Fachverband wird ein Name bereits heiß gehandelt. Hering bemängelt derweil die immer kostengünstigeren Warenzustellungen der Branchen-Zulieferer.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren