In trockenen Tüchern Die neue Heimat von Koralle
Premium

Koralle hat viele Jahre vor allem vom Namen und einer Hausmarke gelebt. Jetzt kam vermutlich die längst herbeigesehnte Rettung aus der Schweiz. Die Zukunft des Duschabtrenners dennoch sehr ungewiss. Der Badausstatter soll weiterhin eigenständig geführt werden, was weiterhin Raum für Spekulationen lässt.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren