ISH auf Rekordkurs Wo bleibt das Handwerk?

Die ISH wird immer internationaler. Das spiegelt sich vor allem auch in den Ausstellerzahlen wieder. Was die Besucher anbetrifft, schreibt die Messe in diesem Jahr rekordverdächtige Zahlen.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren