Klaus Kühborth zieht sich zurück KSB

Beim Pumpenhersteller KSB gehen die Machtspiele offenbar weiter.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren