Kranker Heizungsmarkt auf niedrigem Niveau Fünf-Neuzugänge im BDH
Premium

Der Wärmemarkt plätschert vor sich hin. Die Zahlen nach neun Monaten nicht berauschend. Dicke Verlierer aber auch einige Gewinner gibt es derzeit bei den Technologien. Der Branchenverband BDH hingegen erhält fünf neue Mitglieder, darunter ein echtes Schwergewicht.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren