Logistisch steigt der Druck R+F vermutlich mit einem Top-Jahr
Premium

Der Abgang von Sabino Bratta bei Richter + Frenzel war eine dicke Überraschung. Warum hat der Geschäftsführer nach 35 Jahren das Unternehmen verlassen? Das Management hält sich offiziell bedeckt. Unter den langjährigen R+F-Kennern wird kräftig spekuliert. Das Handelshaus legt offenbar ein Top-Jahr hin.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren