Management will keine Offenlegung mehr Geplantes Delisting der BWT AG

Die BWT AG ist auf Ihrem Rückzugsweg vom Aktienmakt ein gutes Stück weiter gekommen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der Aufsichtsrat einer Verschmelzung der BWT Aktiengesellschaft auf eine nicht-börsenotierte Gesellschaft (BWT Holding AG) zugestimmt. Am 25.8. 2015 beabsichtigen die Verantwortlichen, den Aktionären auf der Hauptversammlung ein entsprechendes Prozedere vorzuschlagen. Als Grund für das geplante Delisting nennt das Management…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren