Öl hoch, Sonne und Holz weiter runter Verkehrter Wärmemarkt

Im deutschen Heiztechnikmarkt hat sich die angekündigte Entwicklung rund um die Wiederauferstehung des Brennstoffs Öl im Jahresverlauf bestätigt. Nach Angaben des Industrievebandes BDH von heute erzielte die Branche in 2015 ein gesamtes Absatzvolumen in Stückzahl von 710.000 Anlagen und liegt damit 4 Prozent über dem Vorjahreswert. Die Ölbrennwerttechnik erlebte dabei mit 60.000 abgesetzten Einheiten eine…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren