Raus aus der Franken-Falle Georg Fischer

Georg Fischer scheint sich aus der Umklammerung des Schweizer Franken befreit zu haben. Das Konzernmanagement hatte in den vergangenen Monaten die Arbeitszeit erhöht. Im Grunde also eine versteckte Lohnsenkung. Ab 1. Januar 2016 will das Unternehmen

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren