Roth strukturiert um Unter einer Flagge

Die Roth-Gruppe zieht eine umfangreiche Umstrukturierung der Firmengruppe durch. Die Dautphetaler wollen ihre 22 Companies zukünftig allein unter der rotweißen Flagge und dem Logo des Familiennamens laufen lassen. Im Unternehmensbereich der Gebäudetechnik existiert diese Organisationsform bereits.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren