Trennung von SHK-Einkaufschef CRH Europa

Seit Jahren plant die CRH Gruppe in Europa, im Haustechniksektor zu expandieren. Bislang reichte es in Deutschland nur für die Übernahme von Paulsen im Norden. Irgend etwas klemmt beim irischen Baustoffspezialisten. Jetzt trennte sich der Konzern nach nur knapp einem Jahr Knall auf Fall von seinem SHAP-Europa-Vertriebsdirektor. In der CRH Gruppe kommt es offenbar zu…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren