Überraschend dünn Geberit nach neun Monaten

Das dürfte die Aktionäre der Geberit AG nicht erfreuen, die Marktkenner derweil verwundern. Rückläufige Ergebnisse verzeichnen die Schweizer eigentlich nicht. Nach dem dritten Quartal 2017 schon.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren