Umfangreiche Entlassungen bei Zehnder Heizkörper:

Großentlassungen bei Zehnder. Der Heizkörper- und Lüftungsspezialist trennt sich von knapp 300 Mitarbeitern. Bei Zehnder zerren die wiedrigen Marktbedingungen arg an den Ergebnissen. Die Schweizer rechnen für dieses Jahr mit einem schmerzlichen Ergebnisrückgang und ergreifen deshalb jetzt umfangreiche Maßnahmen. Wie das Zehnder-Management ankündigt, trennt sich das Unternehmen von 10 Prozent der Belegschaft (ca. 300). Als…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren