Unternehmensform vereinfachen SHK AG vor wichtigen Entscheidungen
Premium

Die SHK AG stellt sich personell neu auf. Die Spitze im Aufsichtsrat steht. Jetzt folgt die viel beachtete Besetzung des Vorstandes. Auch die Struktur einer Einheitsgesellschaft steht offenbar auf dem Prüfstand. Vom Markt werden die Bruchsaler intensiv beäugt. Manch einer fragt sich, was da eigentlich genau los ist.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren