Vaillant geht nach Korea Wärmeanbieter

Vaillant expandiert in Asien. Wie das Unternehmen heute bekannt gibt, haben die Hasen in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ihre erste Vertriebsniederlassung eröffnet. Der Wärmespezialist will dort Hocheffizienztechnologien anbieten. Südkorea ist mit mehr als 12 Millionen installierten Geräten und einem jährlichen Absatz von mehr als einer Million Einheiten der weltweit zweitgrößte Markt für wandhängende Gasheizgeräte….

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren