Verhandlungen um Gotha? Linss-Deal

Nach dem Verkauf ist vor dem Verkauf. Der Deal zwischen der Linss Nachfolge GmbH und Pfeiffer & May hat für ordentlich Unruhe vor allem auf Zulieferseite gesorgt. Sechs Niederlassungen hatte der Inhaber Jens Wulf an das Baden-Württembergische Handelshaus verkauft. Übrig begleiten war Gotha. Über den Standort in Thüringen, so heißt es bei Personen, die mit den…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren