Was für eine Bilanz Brief von KMS
Knut Siebrasse, E-mail: [email protected]

Liebe SHK-Branche,

einen Milliardendeal im Auftrag einer Private-Equity-Unternehmung eingefädelt und zum Abschluss gebracht, den anschließenden Fünf-Jahresvertrag beim neuen Lohngeber vielleicht zur Hälfte erfüllt. Was für eine Bilanz. Wenn man ungefähr weiß, was für solche Geschäfte und im Falle von Abfindungen auf diesem Niveau gezahlt werden, würde ich mich auch gerne mal rausschmeißen lassen.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren