Was hat Helmut Keller vor? Handel/Leitendes Management

Im vergangenen Frühjahr kam es zum Bruch zwischen Nordwest und Helmut Keller. Der 55-Jährige hatte nach 14 Jahren Zugehörigkeit den Einkaufsverbund überraschend verlassen. Anschließend wechselte der ehemalige Bereichsleiter Sanitär/Installation zu Eugen Bosch (siehe Beitrag). Jetzt ranken sich erneut Gerüchte um Kellers Job. Der Branchenkenner wird derzeit bei Insidern immer häufiger mit

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren