Ziemlich strecken müssen EDE muss Abgänge verdauen

Der EDE liegt im vergangenen Jahr leicht hinter seinen Ansprüchen. Der Abgang einiger Mitglieder hat die Verbundgruppe in 2016 belastet. Im Haustechnik-Sektor sank das Handelsvolumen leicht.

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren