Zugang in die DICO? Brief von KMS
Knut Maria Siebrasse

18 Jahre stand er an der Spitze des familiengeführten Handelshauses Walter Linss Nachf. GmbH. Von seinem Vater Jochen hatte Jens Wulf 1997 ein schweres Erbe übernommen. Eine Treueerklärung dem Handwerk gegenüber, was die Lieferwege anbetrifft und ein Bekenntnis zur Markenindustrie ohne eigenen Hausmarkenvertrieb. Darüber hinaus diverse andere Schachzüge, die der Wulf-Senior in die Wege geleitet hatte. Über…

Um diesen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein Abo.

Loggen Sie sich bitte ein um diesen Inhalt zu sehen, oder registrieren Sie sich.

Login Abonnieren